Für alle die, die noch nicht in Messinghausen waren, hat Rüdiger ein paar Bilder zusammengestellt. Messinghausen ist, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen, sehr schön zu tauchen. Allerdings ist es ganz schön anstrengend bis man im Wasser, und nach dem Tauchgang wieder am Parkplatz ist. Der Zugang zum Einstieg ist sehr steil und laaang. Einen Sessellift, wie ihn manche Sportskameraden fordern, gibt es nicht. Vor allem im Sommer stehen viele untrainierte Taucher nach dem Tauchgang beim "Aufstieg" kurz vor dem Kreislaufkollaps. Das Wasser ist oft sehr klar und immer kalt. Ein guter halbtrockener, besser noch ein Trockentauchanzug ist ein muß!

Gefüllt wird gegen Gebühr vor Ort. Vor Anfahrt muß sich angemeldet werden da immer nur eine begrenzte Anzahl Taucher pro Tag die Taucherlaubnis bekommen. Hier ist die Homepage des Betreibers

für schöne Steilwände bekannt: Messinghausen
Einstieg in Messinghausen
da guckst Du in die Röhre
na, schon Deko?...
auch für Schüler ist gesorgt ...sieht so aus!
home Biggetaucher
Barakuda